preCon
Das smarte Consulting-Tool

Konfigurieren Sie schnell und einfach einen Fragenkatalog für Ihre Kunden, um schon im Voraus ihre Interessen zu erfahren.

So funktioniert preCon

Bringt die Bedürfnisse Ihres Kunden auf den Punkt

Smarte Funktionen, durch die Sie den perfekten Fragenkatalog erstellen und auswerten können.

Baumdiagramm

Das Baumdiagramm bildet das Rückgrat des Fragenbaums und bestimmt, in welcher Reihenfolge die Fragen gestellt werden.

Produkte

Produkte können Fragen und Antworten direkt zugewiesen werden, um eine sofortige Kostenabschätzung zu geben.

Anfragen

Anfragen fassen alle Antworten eines einzelnen Kunden zusammen und erlauben Ihnen eine Auswertung dieser.

Verschiedene Arten von Fragen

PreCon bietet Single Choice-, Multiple Choice-, Slider- , Textbox-, und optional Produktauswahl-Fragen.

Was macht preCon so genial?

Einfache Gestaltung

preCon ist intuitiv - das bedeutet, dass die Bedienung dessen einfach und somit zielführend ist. Falls allerdings doch etwas unklar sein sollte, stehen Erklärungen zur Verfügung.

Kostenabschätzung

Während des Fragenkataloges können Kunden bereits Produkte auswählen, die sie bei Ihnen kaufen möchten. In diesem Fall wird eine Übersicht über die Kosten gegeben. Das erlaubt dem Kunden direkt die Kosten einzuschätzen.

Benachrichtigungen

preCon sendet Ihnen sofort ein E-Mail, wenn eine neue Anfrage hereinkommt. Dank dieses Features können Sie schnellstmöglich auf die Anfrage reagieren.

Wie funktioniert preCon?

Als Erstes erstellt man Fragen und gegebenenfalls Produkte. Wichtig zu wissen ist, dass Produkte ein Add-On sind. Deswegen sind sie nicht in allen Preispaketen vorhanden. Anschließend reiht man die Fragen beim Baumdiagramm aneinander. Damit ist der Fragenkatalog startbereit. Nachdem der Kunde mit dem Fragenkatalog fertig ist und das Kontaktformular abgeschickt hat, bekommt man eine Anfrage. In dieser Anfrage sind die Antworten des Kunden zusammengefasst, damit man sie mühelos auswerten kann.

Alexander Rotter
Alexander Rotter
Netzwerktechniker

Die Erstellung des Fragenkatalogs war wirklich simple und die Auswertung der Fragen ein Kinderspiel. Auch unsere Kunden haben uns bestätigt, dass sie das Tool schätzen, weil sie direkt sehen, was wir ihnen anbieten und was es ca. kosten wird.

Hans Kreimer
Hans Kreimer
Medientechniker

Als Medientechniker habe ich oft die Erfahrung gemacht, dass Kunden nicht wirklich wissen, was sie wollen. Ihnen daraufhin zu erklären, was wir für sie tun können und was es kosten würde, ist sehr zeitaufwändig. Ein Freund hat mir dann aber von preCon erzählt. Damit konnten wir ebendieses Problem am Schopf packen. Kundengespräche sind seitdem deutlich zielorientierter und unsere Kunden sind aufgeschlossener, uns zu beauftragen.

Albert Mayer
Albert Mayer
Softwareentwickler

PreCon ist einfach super! Endlich muss ich meine Kundinnen und Kunden nicht mehr ständig von null abholen, weil sie meistens schon wissen, was sie wollen. Kundengespräche sind seitdem deutlich kürzer und Fach-versierter als vor preCon. Das Tool selbst ist intuitiv zu bedienen und schön gestaltet.

Gratis-Demo

Falls Sie nicht wissen, ob preCon wirklich das Richtige für Sie ist, dann testen Sie doch für 14 Tage die kostenlose Demo! Dazu einfach auf den Button unten klicken. Sie kommen dann zur Demo-Website, wo Sie als Erstes einen Account erstellen müssen. Anschließend können Sie schon loslegen. 

Demo im Überblick

Die preCon-Demo hat im Grunde dieselben Funktionen wie die Hauptwebsite. Mit ein paar wenigen Einschränkungen können Sie erstmals die Benutzerfreundlichkeit und Wirksamkeit des Tools testen. Toben Sie sich aus!

Investieren Sie
in Ihre Zukunft!